Häufig zu Haus- bzw. Hausratversicherungen gestellte Fragen

Wir klären die am häufigsten gestellten Fragen zu Haus- und Hausratversicherungen

Unter unbeweglichen Bestandteilen versteht man den Wert der Wohnung, des Gebäudes als solches: Fundamente, Mauern, Türen, Fenster und Dächer. Einschließlich benachbarter Strukturen wie Innenhöfe, Garagen, Terrassen, Swimmingpools und Sportanlagen, sowie fixe Installationen (Heizung, Wasserversorgung, Strom, Gas, Solaranlagen etc.). Der Begriff Hausrat (Contenido) bezieht sich auf persönliche Güter, wie Möbel (einschließlich der Einbaumöbel in Küche und Badezimmer), Kleidung, Bücher, Musik, Dekorationsgegenstände, Haushaltsartikel, Elektrohaushaltsgeräte, Computer und andere technische Geräte, gewöhnlicher Schmuck usw. die sich innerhalb des versicherten Objektes befinden und Eigentum des Versicherten, seiner Familienangehörigen oder sonstiger mit im Haushalt lebender Personen sind. 
 

Neben dem 24-Stunden-Haushaltsservice und dem Handwerker-Service gehören dazu Reparaturdienste für Elektrogeräte, IT- und technische Hilfeleistung sowie psychologische Telefonberatung und der Club „Salud y Bienestar“. 
 

Eine fachmännische Hilfe für Ihr Zuhause für bestimmte Instandhaltungsarbeiten mit einer Garantie von 6 Monaten; eine genaue Auflistung der eingeschlossenen Leistungen finden Sie in den zu Ihrem Versicherungsvertrag gehörenden Allgemeinen Bedingungen. Sie können diesen Service einmal im Jahr anfordern (für maximal drei Stunden). Rufen Sie einfach den Haushaltsservice an (Tel. 900 810 076) an und die Dienstleistung wird in der Zeit von Montag bis Freitag (außer an Feiertagen) zwischen 9 und 19 Uhr erbracht.  
 

Ja, mit der DKV Haus- und Hausratversicherung besteht Deckung für die ersten fünf Arbeitsstunden sowie die Fahrtkosten der Fachkraft, die Ihr Gerät repariert, sofern dieses noch keine sieben Jahre alt ist (Waschmaschinen, Trockner, Geschirrspüler, Kühlschrank und Fernseher). Sie zahlen nur für das beschädigte Teil. 

Wenn Sie eine Wohnung mieten, ist es ebenfalls äußerst wichtig, eine Haftpflichtversicherung abzuschließen, um alle Schäden zu decken, die Sie am Eigentum des Besitzers und Dritter (Nachbarn etc.) verursachen können. Bedenken Sie, dass, wenn z. B. ein Feuer in der Küche ausbricht, zusätzlich zu den Schäden an der Wohnung auch der Innenhof oder andere Wohnungen (aufgrund von Rauch z. B.) in Mitleidenschaft gezogen werden können. Die Versicherungsunternehmen der geschädigten Dritten oder die Geschädigten selbst werden Sie für den entstandenen Schaden zur Verantwortung ziehen. Daher ist die Haftpflichtversicherung die wichtigste Deckung. Beim Abschluss einer Hausratversicherung haben Sie diese Leistung inklusive. Wenn Sie den Hausrat versichern, sollten Sie den Wert Ihrer eigenen Vermögensgegenstände sowie derjenigen Gegenstände, für die Sie im Haushalt verantwortlich sind, berechnen. Gemeint ist die Gesamtheit der Gegenstände, einschließlich z. B. der Einbaumöbel in der Küche. 
 

Ja, das ist sehr wichtig. Mit dem abgeschlossenen Vertrag für unbewegliche Bestandteile (Continente), deckt die Versicherung die Haftpflicht, die Sie als Eigentümer des Hauses oder der Wohnung gegenüber dem Mieter und Dritten haben. Darüber hinaus sind alle weiteren durch den Vertrag gegebenen Garantien im Fall von Feuer, Wasserschaden, Diebstahl usw. eingeschlossen. 
 

Wenn Sie Ihre Wohnung versichert haben wollen, sollten Sie unbedingt auch eine Hausratversicherung abschließen. Die Tatsache, dass die Wohnungseigentümergemeinschaft das Gebäude versichert, bedeutet also nicht, dass alle Bereiche des Gebäudes automatisch versichert sind. Neben den privaten Gegenständen muss auch das Mobiliar versichert werden, da es nicht durch die Versicherung der Wohnungseigentümergemeinschaft abgedeckt ist. Als ob das noch nicht genug wäre, ist weder der Bewohner der Wohnung durch eine Privathaftpflicht gegen Forderungen Dritter abgesichert noch die Familie. Aus diesen Gründen ist eine private Versicherung notwendig, wenn der Bewohner, Eigentümer oder Mieter Ruhe und einen angemessenen Schutz seiner Wohnung und seiner Haftpflichten gegenüber Dritten wünscht.  
 

Wenn Sie das Mobiliar oder den Hausrat versichert haben, besteht Deckung durch die Haftpflichtversicherung auf für Haftungen, die als Hundebesitzer auf Sie zukommen könnten; diese Deckung gilt nicht für Hunde, die laut Gesetz den potenziell gefährlichen Rassen zugeordnet werden.  
 

Nutzen Sie am besten den Zeitpunkt der Vertragsverlängerung, um den Wechsel vorzunehmen. Sie müssen Ihrer Versicherung einen Monat im Voraus mitteilen, dass Sie den Vertrag kündigen wollen. Nachdem Sie diese Formalitäten erledigt haben, können Sie Ihre neue Haus- und Hausratversicherung abschließen und dabei das Datum angeben, zu dem diese in Kraft treten soll, sodass Sie immer Versicherungsschutz haben und nicht unnötigerweise zu viel bezahlen.  
 

Haben Sie eine DKV Haus- und Hausratversicherung abgeschlossen und wollen das versicherte Kapital ändern, dem Vertrag eine weitere Deckung hinzufügen oder wenn Sie umziehen, so können Sie dies jederzeit tun und die Versicherung an die neue Situation anpassen. Fragen Sie einen unserer Agenten oder Vermittler, rufen Sie an oder suchen Sie eines der Büros auf, und informieren Sie sich über alle verfügbaren Optionen.  
 

Eine Reihe von Faktoren bestimmt den endgültigen Beitrag Ihrer Haus- und Hausratversicherung: Art des Wohnraums, versichertes Kapital, Provinz, Quadratmeterzahl, Ausstattung und Sicherheitsvorkehrungen, die für das Haus getroffen wurden.  
 

Zum Ende der Laufzeit der Versicherung oder zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses können Sie zwischen drei Zahlungsformen wählen: Jährlich, halbjährlich oder vierteljährlich. Zur Fraktionierung der Beitragszahlung ist ein Mindestbetrag zu berücksichtigen. Erkundigen Sie sich bei Ihrem Makler, Vermittler oder Ihrer Zweigstelle.  
 

Ja. Der Abschluss der Haus- und Hausratversicherung bei der Bank, bei der Sie die Hypothek für Ihre Immobilie abgeschlossen haben, ist nicht obligatorisch. Sie können den Versicherer frei wählen, bei dem Sie die Versicherung für Ihre Immobilie abschließen möchten.  
 

Tritt ein unvorhergesehener Schaden ein, zum Beispiel ein Rohrbruch, Glasbruch, Brand, Einbruch etc., dann rufen Sie uns einfach an unter der Nummer 900 810 076. Wir sind 24 Stunden am Tag, 365 Tage im Jahr für Sie erreichbar.  
 

Klären Sie alle Ihre Fragen zu Haus- und Hausratversicherungen

Wir stellen Ihnen in einer klaren und transparenten Sprache alle notwendigen Informationen zum Abschluss Ihrer Haus- und Hausratversicherung bereit.

Häufig gestellte Fragen

Was genau ist eine ökologische Haus- und Hausratversicherung?

DKV EcoHogar hilft Ihnen dabei, Ihr Zuhause zu einem Ort zu machen, der sowohl gut ist für Ihre Gesundheit als auch gut für die Gesundheit unserer Erde.

Häufige Frage - Wer?

Was deckt meine Haftpflichtversicherung?

Sie deckt im Allgemeinen unsere Pflicht zur Haftung, die wir zu tragen haben infolge von Sach- und Personenschäden, die wir Dritten gegenüber zu verantworten haben.

Häufig gestellte Fragen - Geld

Wie berechne ich die Höhe der Versicherungssumme für das Wohngebäude und für den Hausrat?

Um den Wert des „Continente“ genannten Wohnraums oder Gebäudes als solches zu berechnen, benötigen wir von Ihnen folgende Angaben: Art des Wohnraums, Quadratmeterzahl, Ausstattung und Provinz. Den Wert des Hausrats betreffend sieht DKV EcoHogar eine Entschädigung zum Neuwert vor, wie dieser in den Allgemeinen Vertragsbedingungen definiert wird.

Häufig gestellte Frage - Warum?

Wie kann ich Schmuck und besondere Wertgegenstände versichern?

Bei DKV haben Sie den Vorteil, dass, wird der Hausrat versichert, 10 % des versicherten Kapitals eingeschlossen werden für normalen oder gewöhnlich in einem durchschnittlichen Haushalt befindlichen Schmuck.

DKV Ecohogar

Sie suchen eine Haus- und Hausratversicherung mit den höchsten und umfassendsten Deckungen und den besten Serviceleistungen?

Rufen Sie uns unverbindlich an, wählen Sie die Nummer 933 782 692 , eine Fachkraft wird Ihnen die gewünschten Auskünfte erteilen und Ihnen bei dem für den Abschluss notwendigen Verfahren behilflich sein.

Sind Sie DKV Kunde

Rufen Sie uns an unter

900 810 072

Exklusive für Mutualisten (Versicherte bei einem Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit)

Rufen Sie uns an unter

900 810 073

Sie sind kein Kunde bei DKV