Lebensversicherung DKV

Die Lebensversicherung, die mir Gelassenheit und die finanzielle Absicherung bietet, die ich für meine Familie haben will

  • Kapitalzahlung im Todesfall, unabhängig von den dazu führenden Gründen.

  • Vorschusszahlung auf das versicherte Kapital bei schwerer Erkrankung.

  • Trauerbegleitung, um den Verlust eines geliebten Menschen zu bewältigen.

  • Betreuung der Familie bei Todesfall, Online-Testament und Rechtsberatung.

  • Ab 15 € / Monat

go
Vertragsabschluss

Sie entscheiden, welches Kapital Sie zur Absicherung des Todesfalls versichern möchten

Zufriedene Kunden

Trauerbegleitung mit psychologischer Betreuung für die Familie

Bedingungen und Verpflichtungen

Telefonischer Service zu Rechtsberatung und Rechtsbeistand

Video-Beratungen und Chat mit Fachärzten

24-Stunden-Ärzte-Telefon und 8 Telefonlinien zu speziellen Themen

Vertragsabschluss per Telefon

Fordern Sie jetzt Informationen zu Ihrer DKV Lebensversicherung an und nehmen Sie den Vertragsabschluss vor

Rufen Sie uns unverbindlich an, wählen Sie die Nummer 933 782 692 oder füllen Sie das folgende Formular aus, Sie erhalten dann alle Informationen zu unserer Lebensversicherung und zum zu entrichtenden Beitrag.

Alle Einzelheiten zur Versicherung DKV Vida

Was genau deckt die DKV Lebensversicherung?

Deckungen und Dienstleistungen

Eine Lebensversicherung, die Ihrer Familie auf individuelle und effiziente Weise durch ausreichendes Kapital Schutz und finanzielle Absicherung für den Fall bietet, dass Sie nicht mehr da sein sollten.

Mit der größtmöglichen Flexibilität, um sich an die Bedürfnisse des Versicherten anzupassen; an das benötigte Kapital, die optionalen Deckungen, die Wahl der Zahlungsweise und deren Fraktionierung.

 

Grunddeckungen der Lebensversicherung

  • Todesfall, unabhängig von den dazu führenden Gründen

    Der Begünstigte erhält die festgelegte Kapitalsumme.

  • Vorschusszahlung auf das versicherte Kapital bei unheilbarer, tödlich verlaufender Erkrankung

    Wird beim Versicherten eine unheilbare, tödlich verlaufende Erkrankung diagnostiziert, kann er sich 50 % des vereinbarten Versicherungskapitals im Voraus ausbezahlen lassen.

  • Trauerbegleitung

    Speziell darauf geschulte Psychologen bieten beim Verlust eines Familienangehörigen ihre professionelle Unterstützung in den verschiedenen Trauerphasen an.

  • Unterstützung für die Familie

    Im Todesfall: Ein Mitarbeiter stellt Ihrer Familie beim Eintritt des Todesfalls seine direkte und persönliche Assistenz bereit.

  • Psychologische Unterstützung

    Bei einem Todesfall, bei Invalidität oder bei einer schweren Erkrankung.

Optionale Deckungen für Ihre Lebensversicherung

  • Absolute und dauerhafte Invalidität

    Wir helfen Ihnen bei der Bewältigung von Einkommensverlusten und den Kosten, die im Zusammenhang mit einer Invalidität stehen. Diese Deckung ermöglicht es Ihnen, die Kapitalzahlung zu erhalten, falls Sie eine absolute und dauerhafte Invalidität erleiden.

  • Tod durch einen Unfall (Zahlung des doppelten Kapitals)

    Finanzielle Sicherheit und Sorgenfreiheit für Ihre Familie. Wird der Tod durch einen Unfall verursacht, erhalten die Begünstigten das doppelte des für den Todesfall versicherten Kapitals.

  • Tod durch einen Verkehrsunfall (Zahlung des dreifachen Kapitals)

    Absicherung Ihrer Familie gegen unvorhersehbare Ereignisse. Wird der Tod durch einen Verkehrsunfall verursacht, erhalten die Begünstigten das dreifache des für den Todesfall versicherten Kapitals.

  • Tod oder eine vollständige und dauerhafte Invalidität durch einen Unfall (Zahlung des doppelten Kapitals)

    Sollten Sie einen Unfall erleiden, der den Tod zur Folge hat oder aber eine vollständige und dauerhafte Invalidität, erhalten die Begünstigten das doppelte des für den Todesfall versicherten Kapitals.

  • Tod oder eine vollständige und dauerhafte Invalidität durch einen Verkehrsunfall (Zahlung des dreifachen Kapitals)

    Sollten Sie einen Verkehrsunfall erleiden, der den Tod zur Folge hat oder aber eine vollständige und dauerhafte Invalidität, erhalten die Begünstigten das dreifache des für den Todesfall versicherten Kapitals.

  • Bei schwerer Erkrankung (100 % oder 50 % des Kapitals)

    Im Falle einer schweren Krankheit haben Sie die Möglichkeit, sich entweder 50 % oder 100 % des vereinbarten Versicherungskapitals im Voraus ausbezahlen lassen, damit Sie Ausgaben für Dinge decken können, die Sie möglicherweise benötigen und sich nur auf das konzentrieren können, was für Sie am wichtigsten ist: Ihre Genesung.

Zusätzliche Leistungen

  • Medizinische Beratung per Telefon

    Ein Telefonarzt steht Ihnen rund um die Uhr zur Verfügung, ebenfalls eine 24-Stunden-Telefonlinie für Kinderheilkunde, um so die medizinische Versorgung Ihrer Kinder jederzeit zu gewährleisten. Das am breitesten gefächerte Angebot an spezialisierten Linien zur telefonischen Beratung, das auf dem Markt angeboten wird: Unter anderem Telefonlinien zur medizinischen Betreuung in der Schwangerschaft, zu frauenspezifischen Themen, zu Ernährung, zu Fettleibigkeit bei Kindern.

  • Ärztliche Zweitmeinung bei schweren Erkrankungen

    Sie haben die Sicherheit, die bestmögliche Behandlung zu erhalten, da Sie im Falle einer schweren Erkrankung eine zweite ärztliche Meinung einholen können.

  • Club DKV Salud y Bienestar

    Sie haben Zugriff auf einen ganzen Katalog von Leistungen und Dienstleistungen aus den Bereichen Gesundheit und Wohlbefinden zu sehr günstigen Preisen: Refraktive Chirurgie bei Myopie, Hyperopie und Astigmatismus, ästhetische Medizin, biomechanische Untersuchung des Gangs, Fertilitätsbehandlungen, Beckenbodenrehabilitation, Leistungen aus den Bereichen Optik und Orthopädie, Pläne zur Raucherentwöhnung, Ernährungsberatung, Leistungen im Zusammenhang mit Sport und noch viele weitere.

  • Telefonischer Service zu Rechtsberatung und Rechtsbeistand

    Zugang zu einem telefonischen Service, betreut durch Anwälte, die Sie bei Rechtsfragen beraten und bei unvorhergesehenen Angelegenheiten Orientierungshilfe bieten.

  • Kostenloses Online-Testament

    Mit dem Tool Online Testament von DKV können Sie Ihr Testament jederzeit und an jedem Ort selbst verfassen. Online-Testament.

Wie hoch sind die Beiträge und welche Abschlussbedingungen gelten für DKV Vida?

Laufzeit, Beiträge und Zahlungsweise der Lebensversicherung

Bei einer Lebensversicherung hat der Vertrag eine Laufzeit von jeweils einem Jahr und wird Jahr für Jahr verlängert, bis Sie 70 Jahre alt geworden sind, vorausgesetzt, dass Sie nicht die Entscheidung treffen, ihn vorher zu kündigen. 

Sie können das Kapital in der von Ihnen gewünschten Höhe festlegen und auch, ob dieses unveränderlich bleiben oder jährlich eine neue Bewertung erfolgen soll.

Der Versicherungsbeitrag ist veränderlich und wird jährlich in Abhängigkeit vom versicherten Kapital und dem Lebensalter der versicherten Person schwanken. 

Die Zahlung des Beitrags kann jährlich, halbjährlich, vierteljährlich oder monatlich vorgenommen werden.

Jede Versicherung sollte mit einer Verpflichtung beginnen

Bedingungen für den Vertragsabschluss

Zufriedene Kunden
Alter für den Vertragsabschluss

Der Vertrag für eine Lebensversicherung kann bis zum Alter von 65 Jahren abgeschlossen werden.

Vertragsabschluss
Sie entscheiden

Der Kunde entscheidet über die Höhe des Kapitals zur Deckung des versicherten Risikos, des Sterbefalles.

Verzeichnis der Gesundheitsleistungsanbieter mit Vertragsbindung (Ärzteverzeichnis)
Wir stehen Ihnen zur Seite

Nehmen Sie bei einer schweren Erkrankung einen Vorschuss auf das versicherte Kapital in Anspruch, zum Beispiel bei Krebs, Herzinfarkt, Nierenversagen usw.

Bedingungen und Verpflichtungen
Flexibilität bei der Bezahlung des Beitrags

Der Beitrag ist in Abhängigkeit von Kapital und Alter veränderlich. Wir sind bei der Zahlungsweise und der Fraktionierung der Zahlungen flexibel und passen uns an.

Informationen zur Versicherung DKV Vida, die Sie vor Abschluss des Vertrags lesen sollten

Laden Sie die Unterlagen herunter

Häufig zu Lebensversicherungen gestellte Fragen

Wir klären die am häufigsten gestellten Fragen zu Lebensversicherungen

Welches Kapital ist für eine Lebensversicherung angemessen?

Die Versicherungssumme einer Lebensversicherung muss es ermöglichen, die Ausgaben der Familie für einen ausreichend langen Zeitraum zu decken. Es decir, el que cubre la diferencia entre los ingresos que se reciben (normalmente el salario) y la pensión de jubilación (aproximadamente el 50% del salario).

Hier stellen wir Ihnen Informationen dazu bereit, welche Versicherungssumme für eine Lebensversicherung angemessen ist

Was deckt eine Risikolebensversicherung ab?

Eine Lebensversicherung ist immer zur Deckung des Risikos da, dass der Versicherungsinhaber verstirbt. Dies ist die hauptsächliche Deckung. Es können jedoch auch zusätzliche Verträge mit weiteren Deckungen abgeschlossen werden.

Hier stellen wir Ihnen weitere Informationen dazu bereit, welche Risiken durch eine Risikolebensversicherung abgedeckt werden

Wer sollte eine Risikolebensversicherung abschließen?

Eine Lebensversicherung ist so ausgelegt, dass für unsere Hinterbliebenen die finanzielle Sorglosigkeit beibehalten werden kann. Daher ist es wichtig, an die Menschen zu denken, die von uns finanziell abhängig sind oder in der Zukunft abhängig sein könnten; Partner, Kinder, Eltern ab einem bestimmten Alter, Personen, die auf unsere Hilfe angewiesen sind.

Sind Schulden, eine Hypothek oder ein eigenes Geschäft vorhanden, ist es ebenfalls wichtig, daran zu denken, welche Verpflichtungen direkt auf unsere Erben zukommen könnten, falls sich ein Unglück ereignet.

Warum muss ich eine Risikolebensversicherung abschließen?

Obwohl wir nicht gerne daran denken, jeden von uns kann ein Unfall oder eine tödliche Krankheit treffen. Sollte es dazu kommen, wäre die finanzielle Sicherheit der Familie ernsthaft gefährdet.

Hier stellen wir Ihnen weitere Informationen zu Risikolebensversicherungen bereit

Was ist eine Risikolebensversicherung?

Es handelt sich um einen Versicherungsvertrag, bei dem sich der Versicherer gegen Zahlung eines regelmäßigen Beitrags und während der Laufzeit der Versicherung verpflichtet, bei Tod oder Arbeitsunfähigkeit des Versicherten einen Geldbetrag (das versicherte Kapital) zu leisten.

Im Todesfall erfolgt die vereinbarte Auszahlung an die vom Versicherten gewählten Begünstigten. Wurden Leistungen im Falle einer Erwerbsunfähigkeit vereinbart, erfolgt die Auszahlung an den Versicherten selbst.

Wie wird der Beitrag für eine Lebensversicherung berechnet?

Der Versicherungsbeitrag richtet sich nach dem Alter der zu versichernden Person und dem benötigten Kapital.
Je höher das Alter und/oder das Kapital, desto höher der Beitrag. Konsultieren Sie die Kosten, die unter Berücksichtigung Ihrer Bedürfnisse fällig werden, möglicherweise ist der Versicherungsbeitrag weit geringer, als Sie es vermuten.

Welche Laufzeit hat eine Lebensversicherung?

Es handelt sich um eine Versicherung, die sich jährlich verlängert, wenn Sie dies wollen; für die Deckung im Todesfall bis zu dem Zeitpunkt, an dem Sie das 70. Lebensjahr vollenden und für die Deckung der Arbeitsunfähigkeit bis zu dem Zeitpunkt, an dem Sie das 65. Lebensjahr vollenden.

Die Versicherungsgesellschaft wird Ihren den Vertrag niemals kündigen, es sei denn, die Beiträge werden nicht bezahlt.

Der Jahresbeitrag wird auf der Grundlage des Alters des Versicherten und des vertraglich vereinbarten Kapitals berechnet, was zur Folge hat, dass die Kosten sich mit jedem Jahr erhöhen.

Wer ist bezugsberechtigt, wenn der Versicherungsfall eintritt?

Handelt es sich bei dem eingetretenen Versicherungsfall um den Todesfall, wird die Leistung an die bei Vertragsabschluss genannten Begünstigten ausbezahlt. Dieser ursprüngliche Eintrag von Begünstigten kann nachträglich geändert werden.

In den Fällen, in denen eine Bank bezugsberechtigt ist, erfolgt die Zahlung an diese in Höhe der zum Zeitpunkt des Eintritts des Versicherungsfalls noch bestehenden Forderung und der Rest des Kapitals, falls vorhanden, wird den Begünstigten ausbezahlt.

Handelt es sich um eine Leistung aufgrund von Invalidität, erfolgt die Auszahlung an den Versicherten selbst.

Welche Umstände werden bei einer Lebensversicherung ausgeschlossen?

• Deckung von Risiken bei bewaffneten Konflikten, Kernenergie und von der Regierung als Katastrophe eingestuften Risiken • Folgen von Krankheiten oder Unfällen, die bei Abschluss der Versicherung bereits bestanden haben • Tod durch Selbstmord innerhalb des ersten Jahres der Laufzeit der Versicherung • Schwere Erkrankung innerhalb der ersten drei Monate.

Ist der Abschluss einer Lebensversicherung verpflichtend, wenn mir ein Hypothekendarlehen bewilligt wird?

Im Allgemeinen verlangen Banken im Zusammenhang mit einer Hypothek eine Lebensversicherung, bei der sie in Höhe des noch zur Rückzahlung offenstehenden Betrags als der Begünstigte eingetragen werden; es ist jedoch nicht zwingend erforderlich, diese Versicherung bei dieser Bank oder dem von ihr angebotenen Versicherer abzuschließen.

In jedem Fall ist eine Deckung in Höhe der Schulden dringend zu empfehlen. Die Versicherung sollte jedoch durch das Kapital ergänzt werden, das zur Absicherung der Familie benötigt wird.

Was ist der Unterschied zwischen einer Lebensversicherung und einer Sterbeversicherung?

Kurz gesagt, eine Lebensversicherung bezahlt beim Eintritt des Todesfalls einen gewissen Geldbetrag an die Begünstigten, während die Sterbeversicherung sich um die Bereitstellung der Bestattungsleistungen kümmert und die Kosten trägt, die für die Erbringung dieser Leistungen anfallen (mit Begrenzung auf die im Vertrag vereinbarte Summe).

Sind in der Lebensversicherung Gesundheitsdienstleistungen enthalten?

Ja, unsere Versicherungsverträge beinhalten den Zugang zum DKV Club Salud y Bienestar, mit Wellness- und medizinischen Leistungen zu Sonderpreisen, weiter den Zugang zur App „Quiero cuidarme Más“, einer digitalen Gesundheitsplattform, mit der Sie alles rund um Ihre Gesundheit verwalten können.

Welche Gesundheitsleistungen sind in meinem Lebensversicherungsvertrag enthalten?

Zusätzlich zu den Leistungen rund um Ihre Gesundheit steht Ihnen Folgendes zur Verfügung:

• Psychologische Betreuung bei Todesfall, Invalidität oder einer schweren Erkrankung • Familienassistenz: Persönliche Beratung, Rechtsberatung und psychologische Betreuung • Kostenlose telefonische Rechtsberatung • Service zur Erledigung der Formalitäten im Todesfall • Kostenloses Online-Testament

Was ist unter vollständiger und dauerhafter Erwerbsunfähigkeit zu verstehen?

Es handelt sich um die Art von Behinderung, die es dem Versicherten vollkommen unmöglich macht, irgendeine Art von Gewerbe oder Beruf auszuüben. 

Kann ich die Lebensversicherung abschließen, wenn ich eine Krankheit habe?

Sie müssen uns Informationen zu Ihrer Erkrankung bereitstellen, damit wir Ihnen sagen können, ob ein Vertragsabschluss zu normalen Bedingungen möglich ist oder dadurch, dass eine über das übliche Maß hinausgehende, höhere Prämie bezahlt wird, oder ob es sich um ein Risiko handelt, das wir nicht versichern können. Bitte fragen Sie uns einfach.

Kann der Versicherer meine Lebensversicherung kündigen, wenn ich krank werde?

Nein, Ihr Vertrag bleibt in Kraft, er verlängert sich automatisch bis zum Erreichen der für den Versicherungsschutz geltenden maximalen Altersgrenze (70 Jahre für Todesfall und 65 Jahre für Invalidität und weitere ergänzende Versicherungen).

Kann ich die mit der Lebensversicherung versicherte Kapitalleistung erhöhen?

Ja, die Lebensversicherung kann an die Bedürfnisse der versicherten Person angepasst werden, das Kapital kann erhöht (oder reduziert) werden und es können zusätzliche Deckungen hinzugenommen oder ausgeschlossen werden. Es ist auch möglich, die Zahlungsweise oder die im Todesfall Begünstigten zu ändern.

Kann ich mehr als einen Vertrag abschließen?

Ja, Sie können mehr als einen Lebensversicherungsvertrag abschließen.

Besteht die Versicherung fort und bin ich weiter versichert, wenn ich die Invaliditätsleistung erhalte?

Nein, der Vertrag erlischt mit der Zahlung der Entschädigungsleistung.

Sind Lebensversicherungen für Hypotheken zwingend vorgeschrieben?

Der Abschluss einer Lebensversicherung im Zusammenhang mit einem Hypothekendarlehen ist nicht zwingend vorgeschrieben. Es ist jedoch sehr empfehlenswert, eine solche abzuschließen, um zu verhindern, dass im Falle unseres Versterbens unsere Erben sich um die Abzahlung der noch auf der Immobilie lastenden Schulden kümmern müssen.

Es ist auch nicht zwingend erforderlich, eine solche Lebensversicherung bei derselben Bank abzuschließen, bei der wir das Hypothekendarlehen aufgenommen haben. Allerdings ist es oft so, dass die Banken denjenigen, die diese Versicherung bei ihnen abschließen, Zahlungserleichterungen oder bessere Darlehenskonditionen anbieten. Beim Abschluss eines Vertrags für Dienstleistungen bei einer Bank ist es üblich, dass damit weitere Serviceleistungen verbunden sind, so Verträge für Kreditkarten oder andere Versicherungen, etwa für Hausrat, Auto etc.

Wie Sie vielleicht schon bemerkt haben, unterscheiden sich an Hypotheken geknüpfte Lebensversicherungenvon anderen Lebensversicherungen. Bei Versterben des Versicherungsnehmers wird hier die Bank zum Begünstigten. Alles in allem scheint der Abschluss einer Lebensversicherung im Zusammenhang mit einer Hypothek eine gute Idee zu sein, da sie die mit der Rückzahlung des von der Bank geliehenen Betrags verbundene Belastung absichert und diese Sorge somit entfällt.

Die an Hypotheken gebundenen Lebensversicherungen, die uns von den Banken angeboten werden, gehören meist nicht zu den besten Optionen. Die für diese Lebensversicherungen zu leistenden Beiträge sind höher als die von darauf spezialisierten Versicherern gebotenen Möglichkeiten. Daher empfiehlt es sich, einen Vergleich der auf dem Markt angebotenen Versicherungen vorzunehmen.  

Wer sollte eine Risikolebensversicherung abschließen?

Eine Lebensversicherung dient dazu, unseren Hinterbliebenen die finanzielle Sicherheit zu erhalten, wenn wir nicht mehr da sind. Daher ist es wichtig, an die Menschen zu denken, die von uns finanziell abhängig sind oder in der Zukunft abhängig sein könnten; Partner, Kinder, Eltern in einem bestimmten Alter, Personen, die auf unsere Hilfe angewiesen sind usw. Haben wir Schulden oder Hypotheken oder ein eigenes Geschäft, ist es wichtig, auch daran zu denken, welche Verpflichtungen im Falle eines Unglücks direkt auf unsere Erben zukommen könnten.

Wenn Sie Zweifel haben, wer eine Lebensversicherung abschließen sollte, finden Sie hier weitere Informationen.

Welches Kapital ist für eine Lebensversicherung angemessen?

El zum Kapital einer Lebensversicherung muss es ermöglichen, die Ausgaben der Familie für einen ausreichend langen Zeitraum zu decken. Es decir, el que cubre la diferencia entre los ingresos que se reciben (normalmente el salario) y la pensión de jubilación (aproximadamente el 50% del salario).

Es sollte auch berücksichtigt werden, ob abzulösende Schulden vorhanden sind und ob die Familie über Ersparnisse verfügt, auf die sie im Notfall zurückgreifen könnte.

Ebenfalls zu berücksichtigende Aspekte sind das Alter der zu versichernden Person und die familiären Verpflichtungen (Anzahl der Kinder und deren Alter).

Ein einfaches Verfahren zur Berechnung ist es, das Kapital der Versicherung in einer Höhe festzusetzen, die der Summe des 4- bis 5-fachen des Jahresgehalts entspricht.

Was ist ein Lebensversicherungszertifikat und wie erhält man es?

El Lebensversicherungszertifikat dies ist ein Dokument, das dem Nachweis dient, dass die verstorbene Person eine Lebensversicherung abgeschlossen hatte oder nicht. Wenn ja, dann muss die Versicherungsgesellschaft an den oder die im Versicherungsvertrag genannten Begünstigten die vertraglich vereinbarte Zahlung leisten. Dieses Dokument kann auf verschiedene Weise erlangt werden. 

  • Anfrage auf telematischem Weg: Über das elektronische Portal des Justizministeriums können wir unter dem Abschnitt „Verfahren“ das Lebensversicherungs-Zertifikat anfordern. Die einzig notwendige Voraussetzung hierfür ist, im Besitz eines digitalen Zertifikats zu sein. Die Übersendung der beantragten Bescheinigung erfolgt innerhalb von 7 Tagen, gerechnet ab dem Eingang der Anfrage. 

  • Anfrage persönlich vornehmen: Das Formular Modell 790 von der Webseite des Justizministeriums herunterladen oder sich diesbezüglich direkt an eine Gebietsverwaltung des Justizministeriums wenden, das Formular ausfüllen und die entsprechende Gebühr bezahlen. Wurde das Formular ausgefüllt und die Gebühr bezahlt, müssen wir uns zum Allgemeinen Testamentsregister oder zu einer der vorher bereits genannten Gebietsverwaltungen des Justizministeriums begeben und dort die Sterbeurkunde der Person vorlegen, für die wir das Zertifikat einholen möchten. 
     

Innerhalb eines Zeitraums von ungefähr 7 Tagen stellt das Register das gewünschte Zertifikat aus, dem die aktuell gültigen Versicherungsverträge zu entnehmen sind. Diese Zertifikate können auf die gleiche Art und Weise abgeholt werden, in der sie beantragt wurden, also persönlich oder per Mail.

Sobald Sicherheit und Sorgenfreiheit für Ihre Familie abgesichert sind

Andere Kranken- und medizinische Versicherungen von DKV für Privatpersonen und Selbstständige

Krankenversicherung mit Ärzteverzeichnis DKV Integral

Versicherung mit Versorgung durch Gesundheitsleistungsanbieter mit Vertragsbindung

DKV Integral

Die Krankenversicherung mit den meisten Vertragsabschlüssen, die über eines der größten Netzwerke für Gesundheitsleistungen Spaniens verfügt und Zugang zu sämtlichen medizinischen Fachgebieten bietet; es stehen 51.000 Fachkräfte und 1.000 Gesundheitszentren zur Auswahl bereit.

DKV Renta

Arbeitsunfähigkeitsversicherung

DKV Renta

Tritt eine Arbeitsunfähigkeit ein, können Sie sich auf die Unterstützung durch Ihre Versicherung zur Einkommenssicherung verlassen; Sie erhalten finanzielle Leistungen bei Krankheit und/oder aufgrund eines Unfalls, unabhängig davon, ob die Ursache dafür in der Ausübung Ihres Berufes oder im Privatleben liegt.

DKV Protección Familiar

Sterbeversicherung

DKV Protección Familiar

Die Sterbeversicherung, die Ihre Familie in diesen schwierigen Momenten begleitet. Nachhaltige Öko-Bestattung und Löschung des digitalen Fußabdrucks.

Wir wollen dazu beitragen, unsere Umwelt zu verbessern! Mit unseren vier Anliegen.

Gehören Sie zu uns?

In Anbetracht des Problems der Fettleibigkeit bei Kindern

Aktionen, mit denen dafür gekämpft wird, die Zahl der übergewichtigen Kinder zu senken.

Für unsere Erde

Tenemos el sello Cero CO2 de ECODES. Unsere Erde braucht uns und wir arbeiten mit daran, sie zu schützen und zu ihrer Wiederherstellung beizutragen.

Für die Gesundheit von Frauen

Wir wollen nicht mehr nur Mütter sein, sondern auch »MalasMadres«, also auch „schlechte Mütter“, weshalb wir #LaHoraDeCuidarse ins Leben gerufen haben, um Frauen dabei zu unterstützen, auch an die eigene Gesundheit zu denken.

Für Inklusion

Mithilfe der Stiftung Fundación DKV Integralia arbeiten wir für eine soziale und berufliche Integration aller Menschen.

Sind Sie DKV Kunde

Rufen Sie uns an unter

900 810 072

Exklusive für Mutualisten (Versicherte bei einem Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit)

Rufen Sie uns an unter

900 810 073

Sie sind kein Kunde bei DKV

Ihre Lebensversicherung ab nur 15 € / Monat