Kontakt

Bei DKV wollen wir die Erledigung Ihrer Formalitäten beschleunigen

Sie brauchen Hilfe von der DKV?

  • Fragen zur Gesundheitsversorgung: Karenzzeiten, Hausbesuche, zahnärztliche Leistungen, telefonische Betreuung, virtuelle Konsultationen usw.

  • Verwaltungsformalitäten im Zusammenhang mit der Gesundheitskarte.

  • Sehen Sie hier nach, wie man eine Autorisierung für eine Untersuchung beantragt.

  • Sehen Sie hier nach, wie die Kostenerstattung von Arztrechnungen vorgenommen wird.

  • Formalitäten, Vorgänge und Verfahren im Zusammenhang mit Ihrem Versicherungsvertrag: Duplikate, häufig gestellte Fragen zu Zuzahlungen usw.

  • Häufig gestellte Fragen im Zusammenhang mit den Deckungen und der Assistenz bei der Haus- und Hausratversicherung.

  • Weitere Formalitäten, Vorgänge und Verfahren: Bescheinigung für Reisen ins Ausland.

 

go

Gesundheitsleistungen

Telefonnummern für Notfälle

976 991 199 für private Versicherungsverträge und 900 300 799 für Versicherungsverträge von Muface
 

Kann ich am Tag nach dem Abschluss der Police bereits zum Arzt gehen?

Sie können Ihre Versicherung nutzen und zum Arzt gehen ab dem Tag, der auf den Abschluss des Versicherungsvertrags folgt, also vom ersten Tag des Inkrafttretens an. Ausgenommen davon sind einige bestimmte Leistungen, die einer Karenzzeit unterliegen, wie chirurgische Eingriffe, Krankenhausaufenthalte, Geburtshilfe und Transplantationen.
 

Hausbesuch

Wenn aufgrund des Gesundheitszustands des Patienten der Besuch einer Arztpraxis oder eines Krankenhauses nicht möglich ist. Auch Hausbesuche von ausgebildeten Krankenschwestern und -pflegern (spanische Berufsbezeichnung ATS/DUE) sind möglich, wenn diese von einem Arzt verschrieben werden, der dem DKV-Netzwerk für Gesundheitsleistungen angehört und der unter Vertrag genommenen Modalität der Versicherung entsprechend.
 

Zahnmedizin

Eingeschlossen sind Extraktionen, Wundbehandlungen und Zahnreinigung. Die DKV stellt Ihnen darüber hinaus einen Leitfaden mit zahnmedizinischen Leistungen zu sehr günstigen Bedingungen zur Verfügung.
 

Bescheinigung zum Reiseversicherungsschutz im Ausland

Wenn Sie einen Auslandsaufenthalt planen und eine private Krankenversicherung haben, können Sie auf elektronischem Weg über Ihren Kundenbereich, telefonisch oder bei der für Sie nächstgelegenen Filiale ein Zertifikat zum Reiseversicherungsschutz anfordern.

Sind Sie bei einem Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit versichert (Mutualista), erfolgt die Gesundheitsversorgung bei zeitlich begrenzten Auslandsaufenthalten über Muface.

Wie Sie das Verzeichnis der Gesundheitsleistungsanbieter mit Vertragsbindung konsultieren.

DKV Seguros verfügt über ein umfangreiches Netzwerk von Gesundheitsdienstleistungsanbietern in ganz Spanien. Um das zu Ihrem Versicherungsvertrag gehörende Verzeichnis der Gesundheitsleistungsanbieter mit Vertragsbindung zu konsultieren, stehen Ihnen verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung:

Telefon 976 506 000 (wenn Sie Privatkunde sind) 976 768 999 (wenn Sie bei einem Vericherungverein auf Gegenseitigkeit versichert sind), Montag bis Freitag von 8:00 bis 21:00 Uhr.
 

Wie Sie die Arztbesuche konsultieren?

Wenn Sie nachsehen möchten, welche Termine bei Ärzten, die dem DKV-Netzwerk für Gesundheitsleistungen angehören, Sie bereits wahrgenommen haben, können Sie dies auf verschiedene Art und Weise tun: über den Kundenbereich auf der Webseite, telefonisch oder in unseren Versicherungsbüros.
 

Ärztliche Beratung per Telefon oder virtuelle Konsultationen

Über die App Quiero cuidarme Más können Sie Ihre Symptome überprüfen, eine virtuelle Konsultation per Chat, Telefonanruf oder Videoanruf vereinbaren, von einem Gesundheitscoach, der digitalen Hebamme oder einem Psychologen ein Monitoring Ihrer Gewohnheiten vornehmen lassen. Ebenfalls haben Sie die Möglichkeit, Fragen im Zusammenhang mit Ihrer Gesundheit durch einen Anruf bei einer der bereitstehenden Telefonlinien zur medizinischen Beratung zu klären. líneas médicas telefónicas.

 

Gesundheitsversorgung in einem Zentrum, das nicht vertraglich an MUFACE gebunden ist

Werden Leistungen von vertraglich nicht an DKV Seguros gebundenen Behandlungszentren erbracht, sind diese im Rahmen der gültigen Vereinbarungen zur Gesundheitsversorgung zu bezahlen, ohne dass ein Anrecht auf Erstattung besteht, dies gilt nicht in den Fällen, in denen eine Versorgung in ungerechtfertigter Weise verweigert wird sowie für Versorgung in lebensbedrohlichen Notfällen.

Weltweiter Schutz

Gesundheitsdienstleistungen während temporärer Auslandsaufenthalte werden erbracht durch Muface

Die Versicherungskarte MEDICARD®

Mit der Gesundheitskarte MEDICARD® weisen Sie sich den Erbringern von Gesundheitsleistungen gegenüber aus, die Sie aufgrund der unter Vertrag genommenen Versicherung aufsuchen können. Die Karte ist personengebunden und nicht übertragbar.


Auf der Rückseite der Karte finden Sie verschiedene nützliche Telefonnummern: Kundenservice, Reiseassistenz und 24-Stunden-Notdienst. Vergessen Sie nicht, Ihre Medi-Card zu unterschreiben! Die Medi-Card hat kein Ablaufdatum, sodass Sie nur im Falle von Beschädigung oder Verlust eine neue Karte benötigen.

Wie Sie vorgehen müssen, um ein Duplikat der Gesundheitskarte anzufordern.

Bei Verlust oder Beschädigung können Sie ein Duplikat der Medicard über folgende Kanäle beantragen, auch dann, wenn Sie das Duplikat dringend benötigen:

  • Im Abschnitt Kundenbereich

  • Unter den Nummern 976 506 000 - 900 810 072 (wenn Sie Privatkunde sind) oder 976 768 999 - 900 810 073 (wenn Sie „Mutualista“ sind, also Mitglied einer Versicherung auf Gegenseitigkeit).

  • In einem unserer Büros, das sich in Ihrer Nähe befindet oficina más cercana

  • Über unseren Kanal WhatsApp

Wie beantrage ich eine Autorisierung

Telefon: 976 506 000

Untersuchungen, für die eine Autorisierung erforderlich ist

Autorisierungen sind erforderlich für komplexe diagnostische Tests und Behandlungen, Transporte mit dem Krankenwagen, Prothesen und Implantate, Behandlungssitzungen in Psychotherapie, Vorsorgeprogramme oder Vorsorgeuntersuchungen sowie stationäre Krankenhauseinweisungen.
 

Einige konkrete Autorisierungen müssen in schriftlicher Form beantragt werden, damit eine Bewertung durch unser medizinisches Team erfolgen kann.
 

Wird die Autorisierung für eine Krankenhauseinweisung oder eine Operation beantragt, sind die Daten des Arztes, der Klinik oder des Krankenhauses, das Datum der Einweisung und die ärztliche Verordnung einzureichen. Bewahren Sie die Nummer der Autorisierung auf; diese wird bei der Durchführung des Tests bzw. des Eingriffs benötigt.
 

Für Konsultationen bei Fachärzten ist keine Autorisierung erforderlich, es die Vorlage der Gesundheitskarte MEDICARD® genügt völlig.

Erstattung von medizinischen Kosten

Handelt es sich bei Ihrer Versicherung um eine Erstattungsversicherung, können Sie Ärzte und medizinische Zentren, die Sie aufsuchen wollen, frei wählen, auch solche, die dem DKV-Netzwerk für Gesundheitsleistungen nicht angehören. Sie bezahlen die Rechnung der medizinischen Fachkraft bzw. des Gesundheitszentrums und DKV erstattet Ihnen die Kosten in der Höhe der Prozentsätze und unter Berücksichtigung der festgelegten Obergrenzen, die in den Besonderen Bedingungen Ihres Vertrags festgelegt wurden. Der Versicherungsnehmer kann die Abrechnung von Rechnungen der weiteren, durch seinen Erstattungsversicherungsvertrag mit ihm Versicherten, ebenfalls im Wege der Selbstabrechnung vornehmen.
Rufnummer des Kundenservices für Kunden mit einer Erstattungsversicherung 976 814 983 - 900 814 390

Wie man eine Erstattung beantragt

  • Über den Kundenbereich, indem Sie uns die Rechnung übersenden und ein Formular ausfüllen.

  • über die App DKV Reembolso

  • In einem unserer Büros, das sich in Ihrer Nähe befindet oficina más cercana

  • Per Post, gerichtet an die Anschrift: DKV Seguros Unidad de Reembolso Nacional. Apartado 20, 08960 Sant Just Desvern, Barcelona

Wie Sie den Status Ihrer Rückerstattung konsultieren können
  • Haben Sie die Erstattung beantragt über Kundenbereich, können Sie im selben Bereich konsultieren.

  • Haben Sie den Antrag per Post oder bei einer unserer Zweigstellen eingereicht, können Sie Konsultationen vornehmen unter den Nummern 976 814 983 - 900 814 390 oder auf der oficina más cercana.

  • Haben Sie den Antrag über die App DKV Reembolso eingereicht, können Sie den Bearbeitungsstand direkt über die App konsultieren.

Vertrag

Wie kann ich in meinem Versicherungsvertrag Daten ändern?
  • Im Abschnitt 976 506 000 - 900 810 072 können Sie eine Telefonnummer hinzufügen, Änderungen der Adresse, der Faxnummer, der E-Mail-Adresse vornehmen oder kleine Änderungen an Vor- oder Familiennamen (nicht mehr als einen Buchstaben).

  • Über den Kundenbereich können Sie Ihre Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Postadresse, Ihr Passwort, die Korrespondenzart, den Zahlungszeitraum der Beitragsrechnungen sowie die Angaben Ihres Bankkontos ändern.

  • Handelt es sich um größere Änderungen wie Geburtsdatum, Personalausweisnummer, vollständiger Name etc., muss diese Änderung schriftlich beantragt werden; per Fax: 902 499 000, per E-Mail atencion.cliente@dkvseguros.es oder indem Sie die Ihnen am nächsten gelegene Niederlassung aufsuchen.
     

Wie Sie ein Duplikat Ihres Versicherungsvertrags anfordern.

Zu den Besonderen Bedingungen gehören die an Ihre besondere Situation angepassten Vertragsklauseln, wie Vor- und Nachname der Versicherten, Anschrift, Datum des Inkrafttretens des Vertrags; die Besonderen Vertragsbedingungen werden Ihnen beim Abschluss des Vertrags ausgehändigt. 

Wollen Sie ein Duplikat Ihres Vertrags anfordern, können Sie dies über die folgenden Kanäle tun:

Kündigung – so geht's

Versicherungsnehmer, die Ihre Versicherung kündigen möchten, müssen dies schriftlich und mindestens einen Monat vor Ablauf des Vertrags tun. Krankenversicherungsverträge enden zum Ende des Kalenderjahres, also am 31. Dezember. Alle sonstigen Versicherungen laufen ein Jahr nach dem Datum des Versicherungsabschlusses ab.

 

Alle Dokumente, die mit dem Vertrag zur Verfügung gestellt werden
  • Broschüre mit dem „Cuadro Médico“ genannten Verzeichnis der Ärzte, Kliniken und weiteren Gesundheitsleistungsanbieter mit Vertragsbindung Informationen zum DKV-Netzwerk für Gesundheitsleistungen und wie Sie darauf zugreifen.

  • Allgemeine Vertragsbedingungen: Eine Broschüre, die sämtliche für den Vertrag geltenden Klauseln enthält (Rechte, Pflichten, Deckungen etc.), die für alle Kunden gleich sind.

  • Besondere Vertragsbedingungen: Hierbei handelt es sich um die Unterlagen mit den Vertragsklauseln, die individuell an Ihre Person und Umstände angepasst sind, hierzu gehören Vor- und Zunamen der Versicherten, Wohnsitz, das Datum des Versicherungsbeginns, Höhe des Beitrags ...

  • Gesundheitskarte MEDICARD®: Mit dieser weisen Sie sich als Kunde der Versicherung DKV Seguros aus und sie ermöglicht Ihnen Zugang zu den vertraglich vereinbarten Leistungen.


Was versteht man unter Versicherungsbedingungen?

Es handelt sich um einen Vertrag, in dem die Rechte und Obliegenheiten sowohl der Versicherung DKV Seguros als auch des Versicherungsnehmers festgehalten werden. Man nennt diese auch die „Allgemeinen Vertragsbedingungen“ und die „Besonderen Vertragsbedingungen".
 

Karenzzeiten und Vorerkrankungen

Die Karenzzeit ist der Zeitraum, gerechnet ab dem Inkrafttreten des Versicherungsvertrags, in dem einige der durch die Versicherung gewährleisteten Deckungen noch nicht wirksam sind. Sie können die Karenzzeiten in den zu Ihrem Vertrag gehörenden Allgemeinen und Besonderen Vertragsbedingungen konsultieren oder indem Sie das Unternehmen kontaktieren.

Als »Vorerkrankung« wird ein Gesundheitszustand (z. B. Schwangerschaft), eine organische Veränderung oder Störung bezeichnet, die bereits vor dem Zeitpunkt des Abschlusses der Versicherung bestanden hat, unabhängig davon, ob diese bereits von einem Arzt diagnostiziert worden ist. Sofern im Vertrag nichts Gegenteiliges festlegt wurde, sind Vorerkrankungen vom Versicherungsschutz ausgeschlossen.

Zum Zeitpunkt des Abschlusses des Versicherungsvertrags haben Sie alle Arten von Verletzungen, Erbkrankheiten, Erkrankungen, diagnostischen Tests, Behandlungen und auch Symptome, die sich als Beginn einer Krankheit betrachten lassen, anzugeben.

 

Verarbeitung personenbezogener Daten

DKV Seguros ist ausdrücklich dazu berechtigt, die persönlichen Daten des Versicherungsnehmers und/oder des Versicherten anzufordern, zu verarbeiten und an Unternehmen der Versicherungsgruppe weiterzugeben. Bezüglich der Gesundheitsdaten des Versicherten, so können diese nur an Dritte weitergegeben werden, wenn dies notwendig ist, damit der Versicherte die Gesundheitsdienstleistungen, Präventionspläne und sonstigen von der Versicherung gedeckten Leistungen in Anspruch nehmen kann.

DKV Seguros ist auch befugt, Informationen über medizinische Leistungen, Vorsorgeprogramme oder Angebote zu Gesundheit, Güter und Dienstleistungen, die von Interesse sein könnten, an den Versicherungsnehmer und/oder dem Versicherten zu senden.

Der Versicherungsnehmer und/oder der Versicherte kann auf der Grundlage des spanischen Gesetzes Ley Orgánica 15/99 zum Schutz personenbezogener Daten von DKV Seguros die Einsicht in diese Daten verlangen bzw. deren Aktualisierung, Richtigstellung oder Löschung. Um Ihr Recht auf Einsicht, Berichtigung und Löschung dieser Daten sowie Ihr Widerspruchsrecht auszuüben, haben Sie die folgenden Möglichkeiten:

Zahlung des Versicherungsbeitrags

Warum wird nicht jeden Monat der gleich viel bezahlt?

Die zu leistende Zahlung ist nicht alle Monate gleich hoch. Haben Sie einen Vertrag mit Zuzahlung abgeschlossen, erhalten Sie in einigen Monaten zusätzlich die Abrechnung für die Zuzahlungen zu den in Anspruch genommenen medizinischen Leistungen.

Konsultieren Sie alle zur Versicherung gehörenden Abrechnungen unter Kundenbereich.
 

Warum wird von Jahresvertrag gesprochen, wenn die Beitragszahlung monatlich erfolgt?

Die Vertragslaufzeit beträgt ein Jahr und ist verlängerbar, die Zahlung des Beitrags kann gegen einen geringen Aufpreis jedoch in monatlich, vierteljährlich oder halbjährlich zu zahlende Teilbeträge aufgeteilt werden.
 

Wie kann ich eine verspätete oder ausstehende Rechnung bezahlen?

In diesen Fällen können Sie sich in der für Sie am nächsten gelegenen Niederlassung über die beste Art und Weise informieren, wie Sie Ihre Beitragsrechnung bezahlen.
 

Warum steigt jedes Jahr die Prämie Ihrer Versicherung?

Der Anstieg der Prämien Ihrer Police ist auf steigende medizinischen Kosten, die Kosten für neue Diagnosemethoden und die Neuheiten zurückzuführen, die die DKV ihrem Leistungsangebot jährlich hinzufügt. Video ansehen

Zuzahlung

Die Zuzahlung ist der Betrag, den Sie für jede durchgeführte medizinische Leistung je nach Art der von Ihnen abgeschlossenen Versicherung zahlen müssen. Sie können die jeweiligen Beträge der Zuzahlungen in der Tabelle der Gruppen für medizinische Leistungen und Zuzahlungen einsehen, die den Allgemeinen, bzw. Besonderen Vertragsbedingungen beigefügt sind.
 

Wo kann ich die Eigenbeteiligung meiner Police sehen?
  • Als Versicherungsnehmer sehen Sie die Zuzahlungen auf unserer Website im Abschnitt Kundenbereich.

  • Wenn Sie dies bevorzugen, können Sie beantragen, dass wir Ihnen regelmäßig eine Liste der Zuzahlungen an Ihre E-Mail-Adresse senden; den Antrag können Sie stellen unter der Nummer 976 506 000 oder bei unsere Niederlassung in Ihrer Nähe.

  • Diese Informationen können Sie auch anfordern über unseren Kanal WhatsApp.

Welche Formalitäten habe ich im Zusammenhang mit einer Arbeitsunfähigkeit zu erledigen?

Um die für jeden Tag vorgesehene finanzielle Versicherungsleistung zu erhalten, ist Folgendes einzureichen:

  • Die Unterlagen zur Bescheinigung der Arbeitsunfähigkeit, d.h. die Krankmeldung der Sozialversicherung.

  • Die notwendigen medizinischen Informationen, um Ihren Fall zu beurteilen.

  • Das ordnungsgemäß ausgefüllte Formular für den Versicherungsfall, das Sie in den Versicherungsunterlagen finden, die Sie beim Abschluss des Versicherungsvertrags erhalten haben. Wenn Sie nicht über dieses Formular verfügen, können Sie alternativ ein Schreiben Ihres Arztes einreichen, das folgende Informationen beinhalten muss: Die Daten des Arztes selbst, die Daten zur Identifikation sowie Alter, Beruf oder berufliche Tätigkeit und Wohnsitz des Versicherten, die Erkrankung, die zur vorübergehenden Arbeitsunfähigkeit führt, die Ursachen und die Vorgeschichte, der vermutliche Beginn der Erkrankung sowie das Datum, ab dem der Versicherte unfähig zur Ausübung seiner beruflichen Tätigkeit ist sowie eine Prognose zur voraussichtlichen Dauer der Arbeitsunfähigkeit.

Es ist möglich, dass im Verlauf der Bearbeitung des Vorgangs weitere Daten benötigt werden, sowohl medizinischer als auch administrativer Art.

Sie können uns diese Unterlagen zukommen lassen über die für Sie am nächsten gelegene Niederlassung.

Warum schreibt mich die DKV gesund, die spanische Sozialversicherung Seguridad Social aber nicht?

Der Zeitraum, in dem ein Anspruch auf die Zahlung dieser Leistung besteht, unterscheidet sich vom Krankschreibungszeitraum der spanischen Sozialversicherung Seguridad Social, da DKV Seguros ausschließlich die vollständige Arbeitsunfähigkeit für die im Versicherungsvertrag angegebene berufliche Tätigkeit deckt.

Die Zahlung der Versicherungsleistungen endet, sobald Sie Ihre berufliche Tätigkeit wieder aufnehmen können, auch wenn dies nur teilweise möglich ist, und unabhängig von einer weiteren Krankschreibung der spanischen Sozialversicherung Seguridad Social oder davon, ob Sie vollständig genesen sind.

Sterbeversicherung

Bin ich lebenslänglich versichert?

Alle unsere Sterbegeldversicherungen gelten lebenslang, sodass diese, wurden sie einmal abgeschlossen, für die Versicherten lebenslang laufen, es sei denn, der Versicherungsnehmer verlangt eine Kündigung.
 

Muss ich in die Versicherung aufgenommen werden?

Es ist ratsam, obwohl die Versicherung auch von einem Versicherungsnehmer abgeschlossen werden kann, der selbst nicht versichert ist. So können Sie eine Versicherung für Ihre Familie abschließen, ohne selbst in diese aufgenommen zu sein.
 

Wie hoch ist das Kapital, mit dem ich versichert bin?

Das für die Beerdigung vorgesehene Kapital wird auf der Grundlage der Kosten der Beerdigung am Wohnort festgelegt. Sie können Ihr Kapital in den Besonderen Bedingungen Ihres Versicherungsvertrags einsehen. Damit die Leistungsgarantie ständig auf dem aktuellen Stand ist, wird das versicherte Kapital jedes Jahr automatisch auf der Grundlage der in Ihrem Versicherungsvertrag festgelegten Bedingungen neu bewertet.
 

Welches Bestattungsinstitut wird die vertraglich vereinbarte Leistung bereitstellen?

Je nach Sterbeort, Bestattungsinstitut oder Bestattungsort schalten wir den Bestattungsdienst ein, der den Bedürfnissen und Wünschen der versicherten Familie am besten entspricht. Wir verfügen über ein landesweites Netzwerk von Bestattungsdienstleistern, sodass Sie sich nicht um Organisation, Formalitäten und Erbringung der vertraglichen Leistungen kümmern müssen.

Haus- und Hausratversicherung

Was muss ich im Schadensfall tun?

Wenn Sie einen Schadensfall erlitten haben und die Dienste eines Fachmanns brauchen: Einen Klempner bei Wasserschaden, einen Glaser, wenn eine Scheibe zerbrochen ist, oder für den Fall, dass Sie Ihre Schlüssel im Haus gelassen haben und einen Schlosser benötigen, der Ihnen die Tür öffnet - in all diesen Fällen können Sie die DKV 24 Stunden Hilfe für Ihr Zuhause in Anspruch nehmen, einen Service, den DKV rund um die Uhr für Sie bereitstellt (in Abhängigkeit davon, ob Sie Wohngebäudeversicherung oder Hausrat versichert haben oder beides und gemäß der unter Vertrag genommenen Deckungsleistungen). 

976 991 198 / 900 810 076


Was versteht man unter „Continente“, also dem Wohngebäude, und was unter dem "Contenido", also dem Hausrat? 

Unter dem Begriff Continente/Wohngebäude versteht man den Wert der Wohnung, des Gebäudes als solches: Grundmauern, Wände, Türen, Fenster und Dächer, einschließlich benachbarter Konstruktionen wie Innenhöfe, Garagen, Terrassen, Swimmingpools und Sportanlagen, sowie deren feste Installationen (Heizung, zur Versorgung mit Wasser, Strom, Gas, Solaranlagen etc.).

Der Begriff Contenido/Hausrat bezieht sich auf persönliche Güter, wie Möbel (einschließlich der Einbaumöbel in Küche und Badezimmer), Kleidung, Bücher, Musik, Dekorationsgegenstände, Haushaltsartikel, Elektrohaushaltsgeräte, Computer und andere technische Geräte, gewöhnlicher Schmuck usw. die sich innerhalb des versicherten Objektes befinden und Eigentum des Versicherten, seiner Familienangehörigen oder sonstiger mit im Haushalt lebender Personen sind.


Wie berechne ich die Höhe der Versicherungssumme für das Wohngebäude und für den Hausrat?

Um den Wert des Wohngebäudes berechnen und anhand dessen den Versicherungsbeitrag ermitteln zu können, bitten wir Sie: Art des Wohnraums, Quadratmeter der bebauten Fläche, Qualität der Ausstattung des Wohnraums und Provinz, in der sich dieser befindet.

Die durch den Vertrag abgesicherte Versicherungssumme umfasst die Gesamtheit des Wohnraums (einschließlich des Umfangs eines Miteigentumsanteils, wenn diese Wohnung zu einer horizontalen Eigentümergemeinschaft gehört).

Den Wert des Hausrats betreffend sieht DKV EcoHogar eine Entschädigung zum Neuwert vor, wie dieser in den Allgemeinen Vertragsbedingungen definiert wird. Dazu ist es jedoch notwendig, dass der Versicherte (da es sich um seine eigene subjektive Einschätzung handelt) mithilfe seines Versicherungsmaklers oder direkt in der Zweigniederlassung eine ausreichende und angemessene Versicherungssumme festlegt, um damit im Schadensfall den gesamten im Wohnraum befindlichen Hausrat, einschließlich der Einbaumöbel in Küche und Badezimmer, ersetzen zu können.

Da die Einbaumöbel in Küche und Badezimmer zum Hausrat gehören, empfehlen wir für einen durchschnittlichen Wohnraum, bei dem es sich um den Hauptwohnsitz handelt und der von drei bis vier Personen bewohnt wird, den Hausrat mit einer Versicherungssumme abzusichern, die mindestens zwischen 25.000 und 30.000 Euro liegt.


Wie kann ich Schmuck und besondere Wertgegenstände versichern?
  • Schmuck (Juwelen, Edelsteine, Uhren, Goldmünzen ...): Bei DKV haben Sie den Vorteil, dass, wird der Hausrat versichert, 10 % des versicherten Kapitals eingeschlossen werden für normalen oder gewöhnlich in einem durchschnittlichen Haushalt befindlichen Schmuck. Übersteigt der Wert des gesamten Schmucks zusammen 10 % des zur Absicherung des Hausrats vorgesehenen Kapitals oder einen Höchstwert von 6.000 Euro, kann dieser höhere Wert versichert werden, wenn zuvor eine ausdrückliche Erklärung hierzu abgegeben und der entsprechende Versicherungsbeitrag bezahlt wird. Schmuck mit einem Wert von über 2.000 Euro für das einzelne Stück sind ebenfalls einzeln anzugeben.

  • Gegenstände von besonderem Wert: Gemälde, Silberbesteck, Skulpturen, Münz- und Briefmarkensammlungen, Pelzprodukte etc. Gegenstände von besonderem Wert sind einzeln anzugeben, wenn ihr Einzelwert oder der Gesamtwert eines Satzes oder einer Sammlung, zu der sie gehören, 3.000 Euro übersteigt.


Was deckt meine Versicherung?

Es ist wichtig, dass Sie sich bei Ihrem Versicherungsmakler oder direkt in der für Sie zuständigen Zweigniederlassung über die verschiedenen Modalitäten informieren, die wir anbieten und die es uns ermöglichen, die Versicherung an Ihre Bedürfnisse anzupassen. Unter Hausratversicherungen  können Sie die Modalität wählen, die Ihren Deckungsbedürfnissen entspricht. Angefangen mit der Modalität Plus, der fortschrittlichsten, oder Complet mit umfangreichen Deckungen, bis hin zur Modalität Basic, die nur die grundlegendsten Leistungen zu einem sehr günstigen Preis umfasst. Es existiert auch die Modalität Brandversicherung, die darauf ausgerichtet ist, ausschließlich die Anforderungen der Finanzinstitute in Bezug auf die Hypothek zu erfüllen.


Welche Leistungen sind in meinem Versicherungsvertrag enthalten?
  • DKV 24 Stunden Hilfe für Ihr Zuhause: Wir stehen Ihnen bei jedem Notfall rund um Ihr Zuhause zur Verfügung.

  • Handwerker-Service: Wir bieten Ihnen professionelle Hilfe an für eine Vielzahl von handwerklichen Aufgaben im Haushalt.

  • Reparaturservice für Haushaltsgeräte: Wir verlängern die Garantie für erbrachte Arbeiten bis auf sieben Jahre.

  • Ökologische Dienstleistungen: Diese tragen zur Förderung eines gesunden Lebensraums und nachhaltiger Praktiken innerhalb des Wohnraums bei.

  • Zugang zum DKV Club Salud y Bienestar: Medizinische Dienstleistungen und Wellness-Behandlungen zu Sonderpreisen, nur für Abonnenten.

  • Service zur Unterstützung bei Computerangelegenheiten: Sie benötigen Unterstützung im Umgang mit den neuen Technologien? Ein Fachmann wird Sie beraten.

  • Psychologische Beratung per Telefon, rund um die Uhr


Ich bin Mieter. Muss ich eine Versicherung abschließen?

Wenn Sie eine Wohnung mieten, ist es ebenfalls äußerst wichtig, eine Haftpflichtversicherung abzuschließen, um alle Schäden zu decken, die Sie am Eigentum des Besitzers und Dritter (Nachbarn etc.) verursachen können. Durch den Abschluss einer Versicherung für Hausrat oder Mobiliar versichern Sie diese Risiken automatisch mit. Bedenken Sie, dass, wenn z. B. in der Küche ein Feuer ausbricht, es neben den Schäden an der Wohnung auch zu Schäden (z. B. durch Rauch) im Lichthof des Gebäudes oder an anderen Wohnungen kommen kann. Die Versicherungsunternehmen der geschädigten Dritten oder die Geschädigten selbst werden Sie für den entstandenen Schaden zur Verantwortung ziehen. Daher ist die Haftpflichtversicherung die wichtigste Deckung, die Sie haben sollten. Beim Abschluss einer Hausratversicherung ist diese Leistung mit inbegriffen. Wenn Sie den Hausrat versichern, sollten Sie den Wert Ihrer eigenen Gegenstände bewerten und auch derjenigen Gegenstände, für die Sie im Haushalt verantwortlich sind und die Sie zu ersetzen haben. Gemeint ist die Gesamtheit der Gegenstände, einschließlich z. B. der Einbaumöbel in der Küche.


Ich habe eine über die Wohnungseigentümergemeinschaft abgeschlossene Versicherung. Sollte ich trotzdem auch eine Hausratversicherung abschließen?

Wenn Sie Ihre Wohnung versichert haben wollen, sollten Sie unbedingt auch eine Hausratversicherung abschließen. Die von der Wohnungseigentümergemeinschaft abgeschlossenen Versicherungen decken in der Regel die gemeinschaftlichen Bereiche, sodass die Bereiche, die ausschließlich Ihr Eigentum sind, nicht gedeckt sind. Die Tatsache, dass die Wohnungseigentümergemeinschaft das Gebäude versichert, bedeutet also nicht, dass alle Bereiche des Gebäudes automatisch versichert sind. Das Mobiliar sollte versichert sein und dies wird von der Versicherung der Wohnungseigentümergemeinschaft nicht gedeckt. Schäden an der Wohnung sind von gewissen Garantieleistungen ebenfalls ausgeschlossen. Als ob das noch nicht genug wäre, ist der Bewohner der Wohnung auch nicht durch eine Privathaftpflicht gegen Forderungen Dritter abgesichert. Aus diesen Gründen ist eine eigene Versicherung notwendig, wenn der Bewohner, Eigentümer oder Mieter Ruhe und einen angemessenen Schutz seiner Wohnung und seiner Haftungsverpflichtungen gegenüber Dritten wünscht.


Was deckt meine Haftpflichtversicherung?

Sie deckt im Allgemeinen unsere Pflicht zur Haftung, die wir zu tragen haben infolge von Sach- und Personenschäden, die wir Dritten gegenüber zu verantworten haben. Verpflichtung zur Haftung für diese Schäden kann sowohl als Inhaber als auch als Eigentümer von Wohnraum bestehen und ist durch den Abschluss einer Wohngebäudeversicherung gedeckt. Beispiel: Ein Rohrbruch, der Schäden an der darunterliegenden Wohnung verursacht; ein Dachziegel fällt vom Dach meines Einfamilienhauses herunter und verursacht Schäden an einem geparkten Fahrzeug; durch eine Explosion verursachte Schäden an anderen im Gebäude befindlichen Wohnungen. Wird eine Hausratversicherung abgeschlossen, gehört dazu auch die private Haftpflichtversicherung für uns selbst und für die im selben Haushalt lebenden Familienmitglieder, unserer Kinder eingeschlossen, unabhängig vom Alter und solange sie ihren Hauptwohnsitz im versicherten Wohnraum beibehalten. Ebenfalls eingeschlossen sind Tätigkeiten, die als Familienoberhaupt vorgenommen werden, als Auftragnehmer von Kleinarbeiten, Sportler, Eigentümer oder Nutzer von nicht motorgetriebenen Fahrzeugen, Bootseigentümer, als Camper, Fußgänger, Eigentümer von Haustieren etc.


Gilt die Haftpflichtversicherung auch für meinen Hund? 

Wenn Sie das Mobiliar oder den Hausrat versichert haben, besteht Deckung durch die Haftpflichtversicherung auf für Haftungen, die als Hundebesitzer auf Sie zukommen könnten; diese Deckung gilt nicht für Hunde, die laut Gesetz den potenziell gefährlichen Rassen zugeordnet werden.


Was passiert, wenn beim Eintritt eines Schadensfalls mein versichertes Kapital unter dem Versicherungswert liegt?

Ist die Versicherungssumme beim Eintritt eines Versicherungsfalls niedriger als der Versicherungswert (Unterversicherung), kann die Versicherung bei einem Teilschaden eine Proportionalitätsregelung zur Anwendung bringen, das bedeutet, Ihre Schäden werden bezogen auf den Versicherungswert, den Sie hätten versichern müssen, in derselben Proportion erstattet, wie die diese tatsächlich von Ihnen versichert wurden. Beispiel: Wenn Ihr Eigentum zu 60 % des tatsächlichen Versicherungswertes versichert ist, beträgt die Entschädigung, die Sie erhalten, ebenfalls 60 % der Entschädigung, die Sie erhalten hätten, wenn Sie es zu 100 % versichert hätten. Im Falle eines Totalschadens entschädigt Sie das Versicherungsunternehmen in Höhe der maximalen Versicherungssumme, die Sie mit Ihrem Versicherungsvertrag tatsächlich versichert haben. DKV berücksichtigt jedoch eine Toleranzspanne, um diese Regel nicht anwenden zu müssen, wenn keine erhebliche Differenz vorliegt.


Kann ich Änderungen an meinem Versicherungsvertrag vornehmen, bevor die Laufzeit beendet ist? 

Einige Punkte Ihres Versicherungsvertrags können geändert werden: Erhöhung oder Verringerung der Versicherungssumme, Hinzufügung von Schmuck oder besonderen Wertgegenständen, Änderung der Risikosituation etc.


Kann die Zahlung meiner Haus- und Hausratversicherung in Teilzahlungen aufgeteilt werden?

Zum Ende der Laufzeit der Versicherung oder zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses können Sie zwischen drei Zahlungsformen wählen: jährlich, halbjährlich oder vierteljährlich. Voraussetzung dafür ist, dass die sich dabei errechnende Nettoprämie pro Zahlung mindestens 50 Euro beträgt.

Eine Beschwerde oder Reklamation einreichen

Bei DKV sind wir wirklich an all den Fällen interessiert, zu denen uns unsere Kunden mitteilen, dass das Versicherungsunternehmen die in die Leistungen gesetzten Erwartungen nicht erfüllt hat.

Sollten Sie nicht zufrieden sein, stehen Ihnen mehrere Wege zur Verfügung, um uns Ihre Unzufriedenheit wissen zu lassen:

Sind Sie DKV Kunde

Rufen Sie uns an unter

976 506 000

Exklusive für Mutualisten (Versicherte bei einem Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit)

Rufen Sie uns an unter

976 768 999

Sie sind kein Kunde bei DKV