Häufig zur Sterbeversicherung gestellte Fragen

Wir klären die am häufigsten gestellten Fragen zu Sterbeversicherungen

Die Sterbeversicherung garantiert die Erbringung der Bestattungsleistung beim Eintritt des Todes der versicherten Person sowie die Erledigung aller im Todesfall erforderlichen Formalitäten: Administrative und rechtliche Formalitäten, Überführungen in jeden beliebigen Teil Spaniens und internationale Rückführungen.

Daneben umfasst die Sterbeversicherung eine breite Palette von Beistandsgarantien und ergänzenden Deckungen, durch welche die Ausrichtung dieser Versicherung hin zu Beistand und Familie abgerundet wird.

Haben Sie nicht die spanische Staatsangehörigkeit, jedoch in Spanien ihren Wohnsitz, umfasst Ihre Versicherung DKV Protección Familiar die Leistungen zur Rückführung in Ihr Herkunftsland, dazu die Hin- und Rückreise für eine Begleitperson sowie weitere, bedeutende Vorteile. Wir sind der einzige Versicherer, der diese Leistungen ohne zusätzliche Kosten in den Vertrag der Todesfallversicherung aufgenommen hat!

Wussten Sie, dass Sie mit Ihrer DKV Bestattungsversicherung auch bei Auslandsreisen mit bis zu 18.000 Euro für Kosten abgesichert sind, die für im Notfall notwendige medizinische Versorgung anfallen? Mit unserer Obergrenze setzen wir Maßstäbe.

In Form einer Beihilfe oder eines Tagesgeldes für jeden Tag, den der Versicherte sich stationär in einem Krankenhaus befindet. Bei der DKV erstreckt sich die Deckung für den stationären Aufenthalt bis zu einer Obergrenze von 365 Tagen.

Darüber hinaus beinhaltet diese Garantie eine Leistung bei Geburt und eine zusätzliche Leistung bei Einbeziehung des Neugeborenen in die Familienversicherung.

Bei der Deckung im Todesfall kommen bei einigen Versicherungen Karenzzeiten zur Anwendung, die zwischen 20 und 90 Tagen ab dem Zeitpunkt des Versicherungsabschlusses betragen.

Bei der DKV gelten keine Karenzzeiten. Die Ansprüche bestehen sofort, jedoch muss der Versicherte vor Vertragsabschluss, wie marktüblich, einen kurzen Gesundheitsfragebogen beantworten, der es uns erlaubt, die nicht versicherbaren Risiken bei Vertragsabschluss auszuschließen (zum Beispiel Patienten, die an Krebs oder einer anderen schweren Krankheit leiden). Für die Deckung von Krankenhausaufenthalten gilt eine 3-monatige Karenzzeit (außer bei Unfällen) und eine 8-monatige Karenzzeit bei Entbindungen.

Für die restlichen Garantien besteht ein unmittelbares Recht auf Inanspruchnahme.

Alle unsere Sterbeversicherungen gelten, wenn sie einmal geschlossen wurden, lebenslang, also für die gesamte Lebensdauer des Versicherten; es sei denn, der Versicherungsnehmer verlangt die Kündigung des Vertrags oder stellt die Zahlung der Versicherungsbeiträge ein.

Wie bei jeder anderen Versicherung auch, ist die Kündigung des Vertrags der Versicherungsgesellschaft einen Monat vor dem Ende der jährlichen Vertragslaufzeit mitzuteilen, und zwar in einer Art und Weise, die die Führung eines Nachweises erlaubt. 

Wir verfügen über ein spanienweites Netzwerk von Bestattungsdienstleistern, sodass Sie sich um die Erledigung der Formalitäten und die Erbringung der vertraglichen Leistungen nicht zu kümmern brauchen. Sehen hier

Obwohl der Versicherungsgegenstand die Erbringung der Leistung ist, ist das Unternehmen verpflichtet, das versicherte Kapital an die gesetzlichen Erben des verstorbenen Versicherten auszuzahlen, wenn die Familie aus irgendeinem Grund die Leistung selbst erbringt.

Bei der DKV kann bei Versicherungen mit sich in regelmäßigen Abständen wiederholenden Beitragszahlungen die Sterbeversicherung bis zu einem Alter von 70 Jahren abgeschlossen werden, bis zu einem Alter von 75 Jahren, wenn die Person Kunde in anderen Versicherungszweigen bei DKV ist oder wenn es sich um eine Familienversicherung handelt, der Personen angehören, die das Alter von 70 Jahren noch nicht erreicht haben.

In der Modalität des Einmalbeitrags gibt es keine Altersbegrenzung, jedoch kann diese Modalität erst ab einem Alter von 70 Jahren abgeschlossen werden. 

Schnell und einfach! Vertrag abschließen DKV Sterbeversicherung Über unsere Website, zu 100 % online und in nur 5 Minuten:

1.    Berechnen Sie Ihren Beitrag, vollkommen unverbindlich.
2. Geben Sie Ihre persönlichen Daten ein und die der Personen, die Sie versichern möchten.
3. Bestätigen Sie Ihre Daten: Überprüfen Sie, ob alles korrekt ist.
4. Nehmen Sie die Bezahlung vor.
5. Wir nennen Ihnen Ihre Versicherungsnummer und wir senden Ihnen eine E-Mail zur Bestätigung, damit Sie vom ersten Tag an alle Vorteile nutzen können, die Ihnen die Todesfallversicherung DKV Protección Familiar bietet.
6. Es steht Ihnen ebenfalls unser Betreuungsservice für Online-Vertragsabschlüsse zur Verfügung. Rufen Sie uns unter der gebührenfreien Nummer an 876 140 054und wir helfen Ihnen bei allen Fragen weiter.

Klären Sie alle Ihre Fragen zu Sterbeversicherungen  

Wir stellen Ihnen in einer klaren und transparenten Sprache alle notwendigen Informationen zum Abschluss Ihrer Sterbeversicherung bereit.

Häufig gestellte Fragen - Deckungen

Sterbeversicherung

El Sterbeversicherung Eine Sterbeversicherung garantiert die Erbringung von Dienstleistungen, anders gesagt, es werden dadurch beim Eintritt des Todes einer der versicherten Personen die Organisation, Erledigung der Formalitäten, Erbringung der Bestattungsdienstleistung sowie die damit verbunden Kosten gedeckt.  

Häufig gestellte Frage - Warum?

Warum sollte ein Sterbeversicherung abgeschlossen werden?

Aus vielen Gründen. Wie die Kosten einer Bestattung, die immer teurer ist, wenn diese privat vorgenommen wird oder zur Beruhigung der Familie, um dieser in einer emotional schwierigen Zeit die Last und die Verantwortung für die Bestattung nicht überlassen zu müssen.

Häufig gestellte Fragen - Geld

Was kostet eine Sterbeversicherung?

Bei der Berechnung der Kosten für Ihre Sterbeversicherung sind es im Wesentlichen zwei Risikofaktoren, die den Versicherungsbeitrag bestimmen: Das versicherte Kapital und das Alter des Versicherten.

DKV Protección Familiar

Sie suchen eine Sterbeversicherung mit den höchsten und umfassendsten Deckungen und den besten Serviceleistungen?

Rufen Sie uns unverbindlich an, wählen Sie die Nummer 876 14 70 77 , eine Fachkraft wird Ihnen die gewünschten Auskünfte erteilen und Ihnen bei dem für den Abschluss notwendigen Verfahren behilflich sein.

Sind Sie DKV Kunde

Rufen Sie uns an unter

900 810 072

Exklusive für Mutualisten (Versicherte bei einem Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit)

Rufen Sie uns an unter

900 810 073

Sie sind kein Kunde bei DKV