Häufig gestellte Fragen zur Unfallversicherung

Wir klären die am häufigsten gestellten Fragen zu Unfallversicherungen

Die Laufzeit um fasst den vereinbarten Zeitraum, der im Vertrag festgelegt wird. In der Regel wird der Vertrag mit einer jährlichen Laufzeit abgeschlossen, das kann das Kalenderjahr sein oder auch nicht, die anfängliche Laufzeit kann auch kürzer sein oder aber mehrere Jahre umfassen.

Der Vertrag sieht nach Ablauf der anfänglichen Laufzeit Verlängerungen vor, diese erfolgen normalerweise jährlich und automatisch, außer in Fällen, in denen eine der Vertragsparteien das Gegenteil mitteilt.

Lediglich die Leistungen bei vorübergehender Arbeitsunfähigkeit oder bei Krankenhausaufenthalt aufgrund eines Unfalls werden täglich abgerechnet, deren Auszahlung erfolgt allerdings in der Regel dann in einer Einmalzahlung oder aber in monatlichen Abständen.

Zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses kann die Aktualisierung von Kapital und Beiträgen vereinbart werden, die Neubewertung kann entweder an den VPI koppelt werden oder mit einem festen Prozentsatz oder sie kann unverändert bleiben.

Die möglichen Deckungen einer Unfallversicherung sind:

  1. 24 Stunden

  2. Beruflich

  3. Außerberuflich

  4. Verkehrsunfall

Je nach Grad der Behinderung wäre eine erneute medizinische Risikobewertung erforderlich.

Basierend auf dem angewandten Satz, der dem Beruf des Versicherten entspricht, und dem für jede Garantie abgeschlossenen Kapital, mit der entsprechenden Deckung und den möglichen Beitragszuschlägen.

Abhängig von der betroffenen Deckung können unterschiedliche Unterlagen erforderlich sein.

Neben weiteren werden üblicherweise die folgenden Unterlagen benötigt:

  • Meldung eines Schadenfalls

  • Originalbelege der Arztrechnungen, Atteste, Bescheinigungen zu Krank- und Gesundmeldung, zu Krankenhausaufenthalten usw.

  • Sterbeurkunde, Arztberichte über Versorgung, Behandlung und Gesundheitszustand

  • Ärztliche Bescheinigung in Bezug auf die letzten Endes bleibende Behinderung

  • Nachweis darüber, Begünstigter der Versicherung zu sein

Klären Sie alle Ihre Fragen zu Unfallversicherungen

Wir stellen Ihnen in einer klaren und transparenten Sprache alle notwendigen Informationen zum Abschluss Ihrer Unfallversicherung bereit.

 

 

Häufig gestellte Fragen - Deckungen

Was genau deckt eine Unfallversicherung?

Die Grundgarantien betreffen den Tod oder eine bleibende Invalidität, in beiden Fällen infolge eines Unfalls.

Häufig gestellte Frage - Warum?

Warum sollte ein Unfallversicherung abgeschlossen werden?

Damit sie sich keine Sorgen machen müssen und um die Folgen von Unfällen bewältigen zu können.

Häufige Frage - Wer?

Besteht im Ausland Versicherungsschutz?

Immer dann, wenn dies in den Besonderen Vertragsbedingungen vereinbart wurde.

Häufig gestellte Fragen

Besteht Deckung bei Ausübung von Sport?

Wie bei jeder Art von Versicherung gibt es auch hier Ausschlüsse, wie zum Beispiel Risikosportarten.

DKV Accidentes

Sie suchen eine Unfallversicherung mit den höchsten und umfassendsten Deckungen und den besten Serviceleistungen? 

Rufen Sie uns unverbindlich an, wählen Sie die Nummer 933 782 692 , eine Fachkraft wird Ihnen die gewünschten Auskünfte erteilen und Ihnen bei dem für den Abschluss notwendigen Verfahren behilflich sein.

 

Sind Sie DKV Kunde

Rufen Sie uns an unter

900 810 072

Exklusive für Mutualisten (Versicherte bei einem Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit)

Rufen Sie uns an unter

900 810 073

Sie sind kein Kunde bei DKV